bernd

Tennenbronner Hofgeschichte

Der erste Vortrag nach der Corona-Pause fand im Gästetreff beim Remsabachhof statt. Die Referenten beschäftigten sich mit der Baugeschichte Tennenbronner Höfe. Im Gegensatz zur heutigen Zeit wurde früher viel mehr Wert auf eine nachhaltige Bauweise gelegt. An mehreren Beispielen machte Restaurator und Malermeister Bernhard Fleig deutlich, wie damals beispielsweise noch brauchbare Hölzer und Steine aus…

hoefe 1

Sonderausstellung Tennenbronner Höfe und Maltechniken

Im Oktober und November zeigte das Tennenbronner Heimathaus Bilder von Bauernhöfen des Malermeisters und Restaurators Bernhard Fleig. Dabei hat er die Bilder in verschiedenen Maltechniken, wie Freskotechnik, Aquarell, Tempera oder mit Ölfarben gemalt. Bernhard Fleig kann damit sehr deutlich die unterschiedlichen Wirkungen und Wahrnehmungen der unterschiedlichen Maltechniken aufzeigen. Gerne gab er auch Ratschläge und Kniffe…